Hunde im Ausstellungsring

Hunde im Ausstellungsring2016-12-18T15:11:00+00:00
Rassehundeschauen.de

HUNDE IM AUSSTELLUNGSRING

Hundeausstellungen wurden ins Leben gerufen, weil Jäger und Schäfer ihre eigenen Tiere im Vergleich zu denen der Großgrundbesitzer bewerten lassen wollten.

Mit dem Entstehen verschiedener Hundetypen, die ganz bestimmte Aufgaben zu erfüllen hatten, wurde zur Festigung eines bestimmten Rassetyps planmäßige Hundezucht immer wichtiger.

Züchter, die einen Hund mit ganz be- stimmten wertvollen Eigenschaften zu züchten bemüht waren, hatten natürlich größtes Interesse, Hunde zu finden, die genau diese Eigenschaften besaßen, um sie in ihr Zuchtprogramm einzubauen.

Erste Hundeausstellung
Erste HundeausstellungDie ersten Anfänge
Im Jahre 1873 wurde der British Kennet Club gegründet, im Juni des gleichen Jahres veranstaltete er im Crystal Palace London seine erste Ausstellung. Heute ist Cruft’s Hundeausstellung die herausragende Ausstellung in England und der gan- zen Welt. Unser Bild zeigt den Best in Show Win-ner 1991, Clumber Spaniel Ch. Raycroft Socialite.
Gründung der Zuchtvereine
Gründung der ZuchtvereineGründung der Zuchtvereine
1884 wurde der American Kennet Club gegründet. Seine wichtigste Ausstellung ist die alljährliche Westminster Show. Unser Bild zeigt den Yorkshire Terrier Ch. Cede Higgens als Westminster Best in Show W inner 1978, seine Richterin war Anne Rogers Clark (links).
Ausstellungsarten
AusstellungsartenHunde Ausstellungsarten
Es gibt verschiedene Niveaus der Hundeausstel­lungen, in allen Ländern stehen dabei die Cham­pionatsausstellungen an der Spitze. Eine ganze Anzahl von Hundeausstellungen gerade in den an­gelsächsischen Ländern haben auch gesellschaftli­che Aspekte, sind weniger Zuchtschauen als Frei­zeitbeschäftigung.
Die Rassestandards
Die RassestandardsHunde Rassestandards
Der Standard des American Cocker Spaniel ist ausgerichtet auf seine Arbeitsfähigkeit bei der Jagd. Einen ersten Eindruck gewinnt man von dem im Profil stehenden Hund, dabei werden Typ, Größe, Proportionen und Ausgewogenheit festgestellt. Danach betrachtet man das Profil in der Bewegung. Am schwierigsten ist immer, einen Hund mit kurzem Körper zu züchten, der sich dennoch flüssig bewegt.
Wie man Richter wird
Wie man Richter wirdRassehunde Ausstellungsrichter
Zu den am meisten gestellten Fragen in der Hun­dewelt gehört, wie man eigentlich Richter werden kann. Von Land zu Land gibt es hier geradezu drastische Unterschiede. Aber unabhängig von der Nationalität wäre es sicherlich für jeden undenk­bar, an das Richten von Hunden zu denken, ehe er oder sie sich das Wissen über die ausgewählte Rasse erworben hat, ebenso Kenntnisse über alle Kontrollen und Formalien im Ausstellungsring.

ACI Mitteilungen

Alliance Cynologie International ACI e.V.

ACI e.V.

Alliance Cynologie International ACI e.V. Internationale kynologische Allianz

Ein Rassehunde Verband, der in der Rassehundezucht Akzente setzt und Seriosität und Qualität bietet. Unser Rassehundeverband hat Ziele, ideen und Visionen, für die es sich lohnt, aktiv mit zu arbeiten.