Impressionen der Tandem-Rassehundeausstellung in Geiselwind 05.05.2013

Impressionen der Tandem-Rassehundeausstellung in Geiselwind 05.05.2013

Impressionen der Tandem-Rassehundeausstellung in Geiselwind 05.05.2013

Nachwort und Siegerbilder Int. Tandem-Rassehunde-Ausstellung in Geiselwind  -ACI e.V.-

Impressionen der Tandem-Rassehundeausstellung in Geiselwind

Nachwort Rassehundeschauen Geiselwind 2013

Der kynologische Freundeskreis rund um den ACI e.V. und CAR e.V. lud unter der Leitung von Alireza Keshani und Larissa Vogt am 05. Mai 2013 zur internationalen Tandemsieger-Schau in Geiselwind.

An diesem Sonntag war die Eventhalle Strohofer der Austragungsort für zwei außergewöhnliche Rassehundeschauen. Die „All Star Dog Show“ und die „Bundessiegerschau 2013“ wurden vom Club für alle Rassehunde CAR e.V. – und unserem Dachverband, der Internationalen Kynologischen Allianz  „Alliance Cynologie International / ACI e.V.“ durchgeführt. Nach über 210 Beurteilungen bescheinigten auch in diesem Jahr die anwesenden Richter und Zuchtwarte wieder, dass bei den CACIB-Rassehundeschauen in Geiselwind besonders viele herausragende Rassehunde ausgestellt wurden. Neben 52 unterschiedlichen Rassen, die als Aussteller anwesend waren, gab es  Sonderschauen für folgende Rassen: French Bulldog,  Rhodesian Ridgeback, Bolonka Zwetna und Golden Retriever, Dogo Argentinos und natürlich einen Sonderring für Möpse.

Eine überaus positive Stimmung vor Ort und überraschend viel Feedback im Nachgang bezeugen unser hohes Niveau. In den vergangenen Tagen erreichten den ACI e.V. und CAR e.V. zahlreiche Anrufe, Mails und Dankschreiben. Immer wieder fällt auf, dass bei unseren Ausstellungen eine vertraute Gemütlichkeit herrscht – eine meistens ruhige und allgemein angenehme Atmosphäre. Das Gefühl eines großen Familientreffens herrscht vor.

Deswegen auch von unserer Seite ein herzliches „Danke“ an alle Besucher und Aussteller – darunter erfreulich viele Stamm- und weit gereiste Gäste.

Neben den Rassehundeschauen und Sonderringen wurde den Gästen und Ausstellern ein anspruchsvolles Rahmenprogramm geboten: Bewundern durfte man Leonid Beljakov mit seiner Comedy Dog Show- Staunen durfte man bei dem extravaganten Kostümwettbewerb.

Warum ein Hundekostüm-Wettbewerb und wie kann sich eine Teilnahme daran positiv auf Ihren Hund auswirken?

Wir veranstalten Hundekostüm-Wettbewerbe vor allem aus einem Grund: Aus dem Spaß an der Sache! Und Spaß bedeutet hier nicht eine Belustigung des Menschen, sondern ein positives Erlebnis für Hund und Mensch.

Natürlich hoffen wir bei unseren Mitgliedern und Wettbewerbsteilnehmern – aber auch bei den Hundehaltern im Publikum – darauf, dass deren Hundeerziehung nicht mehr auf der Lehre der Siebziger Jahre des letzten Jahrtausends basiert. Damals empfahlen Hundebücher noch Leinenruck und das „Strafen“ mit einer zusammengerollten Zeitung. Dementsprechend war das Mensch-Hund-Verhältnis nicht wirklich befriedigend, weder für Mensch, noch für das Tier.

Heutzutage lernt jeder, der mit seinem Hund eine gute Hundeschule besucht, das beidseitige Verhältnis auf Basis der positiven Bestärkung aufzubauen und später dann zu formen. Zu einem glücklichen Hund gehört besonders, den Hund ausreichend zu beschäftigen – denn viele Verhaltensauffälligkeiten von Hunden resultieren aus Langeweile. Hunderassen sind ursprünglich für einen bestimmten Zweck gezüchtet worden und es gibt Rassen, die bekannt sind für ihren Arbeitswillen. Eine Sache gilt aber für alle Hunde: Dreimal am Tag eine halbe Stunde um den Block – womöglich noch an der Leine – macht den Hund weder glücklich, noch lastet es ihn aus. Wen wunderts, wenn das Tier sich vor lauter Langeweile seine eigene Beschäftigung sucht? Teppiche und Tapeten ankaut, ständig bellt oder ähnliches?

Das Toben mit dem Hund baut Spannungen ab. Rennen Sie mit ihm um die Wette, verstecken Sie sein Futter und beobachten wie Sie, wie er dieses erschnüffelt. Werfen sie Bällchen. Je mehr Sie sich mit Ihrem Tier beschäftigen, umso enger und besser ist die Bindung zwischen Ihnen. Und beide Seiten können viel einfacher zusammenleben. Haben Sie Spaß mit ihrem Hund!

Auch die Vorbereitungen zur Teilnahme an diesem Wettbewerb erfüllten diesen Zweck. Selbstverständlich ging es nicht nur um ein tolles Kostüm, sondern vor Allem um den Spaß von Hund und Mensch; daran, sich als Team zu präsentieren.

Als Erstes mussten sich die Teilnehmer im Vorfeld ein Thema ausgedenken, das zum eigenen Hund passt. Der Hund musste lernen, sich angezogen selbstbewusst zu präsentieren. Genau dafür ist Spiel und Spaß an der Sache notwendig: Erst probiert man nur das eine Teil an – bewegt sich der Hund normal, wird viel gelobt und belohnt. Dann kommt das nächste Teil – dazwischen wird mit dem sich erweiterndem Kostüm viel gespielt usw. …

Der Hund genießt nicht nur die Beschäftigung, sondern auch sein Erlernen einer neuen Sache. Denn Hunde sind von Natur aus lernfreudig und freuen sich über Neues – ganz egal, ob sie sich mit einem Kostüm locker vor einem Publikum bewegen oder ob sie an einem Programm für Verhaltensforschung teilnehmen und durch Futtergabe und Lob lernen, auf eine Taste auf dem Computer zu drücken, wenn sie auf dem Bildschirm eine ihnen vertraute Person entdecken. Manche Hunde haben die Lernkapazitäten eines dreijährigen Kindes und auch deren Spieltrieb – denn Hunde sind schlau!

Selbstverständlich sprechen wir uns als Verein und Veranstalter gegen nichttiergerechte Kostümierungen aus, d.h. insbesondere gegen das Haarefärben oder Krallenlackieren.

Danach hieß es: Manege frei für die vier- und zweibeinigen Stars! Die Kostümwettbewerbteilnehmer zeigten dem Publikum ihre positive Mensch-Hund-Bindung und hatten – das galt für Hund, Halter und Zuschauer gleichermaßen – vor allem eins: viel Spaß am Wettbewerb.

Wir danken allen Teilnehmern herzlich für die Teilnahme an unserem Wettbewerb:

  • Bayern – Katharina und Holger  aus Amberg mit Chihuahuas Lala und Balu
  • Eisprinzessin – Christina aus Gemmingen mit Silbermops Gandalf
  • Brautpaar- Leonie aus Gemmingen mit Bräutigam Percy
  • Königin Viktoria – Daria Keshani aus Schefflenz mit Silbermops Morwen
  • Captain Busso – Patzelt Harald aus Oberasbach mit „Busso della Luna di Lana“  Cane da Pastore Bergamasco
  • Teufelchen und Engelchen – Mit Celine Mehner aus Bensheim und Chihuahua.
  • Das Tigerkatzen Team – Sebastian Manuela aus Collenberg mit Toypudel Dorian
  • Das Russkiy Toy Team Eva Nagel
  • Der Boxer Klitschko – Mit Leonid Beljakov
Unserer Jury danken wir herzlich für die Ermittlung der Siegerteams:
  • Dr. Isa Foltin, Magazin Tiere Life
  • Elke Keller – Ihre Schönheitsfarm mit Mops Paula in Buchen
  • Birgit Meyer – Winner Plus Deutschland

Captain Busso

1.   Cane da Pastore Bergamasco ” Busso della Luna di Lana” mit Hundeführer

Patzelt Harald aus Oberasbach.

Team Bayern

2.  Chihuahua „Only Balou” und „Mini Nova Atlanta FCI“ mit

Hundeführerin Katharina Birzer aus Amberg.

Team Teufelchen und Engelchen

3.  Chihuahua und Celine Mehner aus Bensheim.

Fazit: Es war rundum spaßig und spannend!

Allen Helfern und Mitstreitern, auch bei der Vorbereitung und Bewerbung, ein ganz herzliches Dankeschön!

Bei unserer Veranstaltung präsentierten wir auch wieder eine außergewöhnliche Messemeile mit vielen exklusiven  Angeboten. In diesem Rahmen geht  unser Dank an:

  • Beckers-Tierwelt/Pro Plan, Dirk Becker
  • Hundeshop Zenger, Barbara Zenger
  • PANYS GmbH, Monika Förster
  • Pro Aqua Der Hundesauger, Jürgen Krämer
  • Magazin Tiere life, Dr. Isa Foltin
  • Tiernahrungsfachmarkt, Familie Tiefel
  • Winner Plus, Tierbedarf Bernd Meyer unser Hauptsponsor
  • Silmanus – Andrea Orth
  • Rosemarie Müller , La Manga – die Hundetasche
  • Petra Führmann, Hundeschule Aschaffenburg
  • Kerstin Fenslau, Rüschenruth Halsbänder
  • Daniel Fieger, Wunschtraumatelier Tierfiguren
  • Steffi Gedinia, Bernsteinketten

Ferner danken wir der Familie Strohofer für die Zusammenarbeit im Rahmen des Locationmanagements.

Danke auch an Iris Zwierlein von Euro-Pokal, die uns seit 16 Jahren mit wunderschönen Pokalen beliefert, mit denen wir immer wieder unsere Aussteller begeistern.

Die geschätzten anwesenden Damen und Herren Preisrichter:

Gaby Degen, Nadine und Michael Kapelle,  Alireza Keshani, Else Köhler,  Alexander Kohout,  Wolf Kreft,  Harald Grimm.

Kategorie Juniorhandling und Kind mit Hund: Daria Keshani als Juniorrichterin “von Kinder für Kinder”.

Bitte beachten Sie diesen Termin:

Wir sehen uns, wenn Sie mögen,  am 01.09.2013 zum German Champion Cup und der Weltsiegerschau in 74850 Schefflenz wieder.

Mit den aufgrund ihres großen Engagements am Ende des Tages erschöpften Ausstellern und erleichterten Veranstaltern ging die Doppelsiegerschau zu Ende. Die große Hundefamilie rund um die „All Star Dog Show“ und „Bundessiegerschau“ trifft sich also vorrausichtlich wieder in Schefflenz am 01.09.2013.  Dann heißt es wieder „Der kynologische Freundeskreis lädt ein”!

Ihr ACI & CAR Team

Impressionen der Tandem-Rassehundeausstellung in Geiselwind
2017-06-25T19:18:07+00:00

ACI Mitteilungen

Alliance Cynologie International ACI e.V.

ACI e.V.

Alliance Cynologie International ACI e.V. Internationale kynologische Allianz

Ein Rassehunde Verband, der in der Rassehundezucht Akzente setzt und Seriosität und Qualität bietet. Unser Rassehundeverband hat Ziele, ideen und Visionen, für die es sich lohnt, aktiv mit zu arbeiten.